Mit der systemischen Weiterbildung in Wuppertal zur Beraterpersönlichkeit reifen

Sie arbeiten mit Leidenschaft als Berater oder Therapeut in sozialen oder betrieblichen Einrichtungen oder sind in Ihrer Tätigkeit selbstständig? Sie möchten Ihr Profil in Beratung und Therapie erweitern, einen individuellen Stil entwickeln und diesen um systemische Elemente erweitern? Dann lohnt sich ein Blick auf die systemische Weiterbildung, die das KIB aus Köln in Wuppertal und an anderen Standorten anbietet. Lernen Sie die Möglichkeiten für Ihre systemische Weiterbildung in Wuppertal kennen. Unser Team informiert und berät Sie gern über das Internet und auch individuell und persönlich.

Zur systemischen Weiterbildung in Wuppertal bietet Ihnen das KIB Köln zwei Möglichkeiten:

  • Die systemische Beratung. Eine Qualifizierung über 2 Jahre im W-tec in der Heinz-Fangmann-Straße. Hier ist der Link zum aktuellen Programmheft, das Sie über das KIB, Eingangsvoraussetzungen, Bausteine, Lernziele und Zertifikate informiert.
  • Die systemische Therapie. Die akkreditierte Weiterbildung läuft über 3 Jahre und wird im gleichen Haus angeboten. Sie richtet sich an Menschen im Tätigkeitsfeld freier Praxen und Beratungsstellen. Spannende Details erfahren Sie auch hier über das Programmheft.

Federführend für systemische Weiterbildung ist das KIB Köln

Seit 2004 ist das KIB Köln eine der führenden Einrichtungen für Weiterbildungen, Fortbildungen und Kompaktkurse nach systemischen Grundlagen. Sitz des Unternehmens ist Köln, hier erarbeiten wir die Konzepte für systemische Weiterbildung. Weitere Standorte befinden sich in Wuppertal, Duisburg, Aachen und in Kiel. Unsere Trainer und Berater sind mit Herz und Seele Systemiker, kompetente Fachleute auf ihrem Gebiet und starke Persönlichkeiten mit hohen sozialen Kompetenzen. Im Vorfeld jeder systemischen Weiterbildung in Wuppertal und den anderen Standorten bietet das KIB Informationsveranstaltungen an, die für die Interessenten kostenfrei und unverbindlich sind. Zusätzlich gibt es regelmäßig einen Live-Chat und die Möglichkeit, sich telefonisch zu informieren unter 0221 / 84 46 11. Für die Info-Abende und den Chat bitten wir Sie aus organisatorischen Gründen um Ihre Anmeldung.

Aus langjähriger Erfahrung ist dem KIB an einer möglichst umfassenden Information vor einer systemischen Weiterbildung gelegen. Die Teilnehmer investieren Zeit, Engagement und finanzielle Mittel in diese Maßnahme und sollten wichtige Punkte im Vorfeld für sich in Ruhe klären. Dazu gehören etwa folgende Überlegungen:

  • Sind Sie als TeilnehmerIn bereit, sich offen auf die neue Ideenwelt einzulassen?
  • Ist die Ausrichtung hin zur systemischen Beratung und Therapie die richtige für Sie und unterstützt sie Ihre persönliche, fachliche und berufliche Entwicklung?
  • Trägt Ihre Entscheidung Sie über die Dauer der Weiterbildung und in Folge über Ihr Berufsleben?

Wählen Sie eine systemische Weiterbildung, die zu Ihnen passt

Die Mitarbeiter des KIB kennen diese wichtigen Fragestellungen aus vielen Gesprächen. Sicher: Auch das KIB möchte künftige TeilnehmerInnen für sich gewinnen, an erster Stelle geht es jedoch darum, Interessenten die systemische Weiterbildung in Wuppertal und anderen Standorten zu vermitteln, die zu den jeweiligen Biografien und Kenntnissen passt. „Wir freuen uns auf Menschen, die bereit sind, sich zu öffnen, Neues zu probieren und Widersprüchlichkeiten anzunehmen, sagt Institutsleiter Wolfgang Kemmler.

Die systemische Weiterbildung in Wuppertal bietet Ihnen Räumlichkeiten, in denen das Lernen und das Miteinander in der Gruppe Spaß machen. Diese Gruppe begreift die Präsenzzeiten und auch das Lernen und Üben darüber hinaus selbst als systemischen Prozess. Es gibt viele verschiedene Module, die für Abwechslung sorgen und sich im Verlauf der systemischen Weiterbildung in Wuppertal zu einem Ganzen fügen: Es geht um die verschiedenen Ansätze und Schulen der systemischen Praxis und Theorie, um Selbsterfahrung, Supervision, Peergruppen, die Lerninhalte als Tools für die spätere berufliche Praxis, um Supervision und um das selbstorganisierte Studieren und Aneignen. Wir unterstützen unsere Teilnehmer dabei, sich zu individuellen Beraterpersönlichkeiten zu entwickeln.

Systemische Weiterbildung in Wuppertal: Öffentlich gefördert

Übrigens: Die Investition in eine systemische Weiterbildung in Wuppertal und an unseren anderen Standorten kann öffentlich gefördert werden. Länder, Bund und die Europäische Union haben hierzu Programm aufgelegt und Geld bereitgestellt. Diese Förderlandschaft ist sehr vielfältig, ändert sich in gewissen Abständen und ist in Deutschland je nach Bundesland unterschiedlich. Sprechen Sie uns an, bei diesem Thema ist unser Team stets auf dem aktuellen Stand. Für freuen uns darauf, Sie als TeilnehmerIn an der systemischen Weiterbildung in Wuppertal begrüßen zu dürfen und freuen uns auf eine gemeinsame, spannende und erlebnisreiche Zeit.